Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fähren nach Norwegen, Schweden und Finnland

News der Fährgesellschaften

Neubuchungen für 2021 bei Fjord Line
Eintrag vom 08.05.2020

Ab sofort können wir bei Fjord Line Reisen für 2021 Neubuchen oder aus 2020 umbuchen.

Corona Virus
Eintrag vom 04.05.2020

Sehr geehrte Kunden und Norwegenfans,

die Corona Krise trifft die Reisebranche extrem hart, auch wir haben zu kämpfen. Unser Unternehmen gibt es bereits seit 20 Jahren und hatte bisher keine Probleme.

Seit dem 15.03.2020 sind unsere Einnahmen komplett auf 0,00 € gefallen, aber die Kosten sind geblieben und leider müssen wir auch noch unsere Provision für Buchungen, die im Jahr 2020 ausfallen, an die Kunden auszahlen. Das heisst, dass wir die letzten Monate umsonst gearbeitet haben. So wie es aussieht, geht es wohl auch noch 2 Monate weiter aber wir müssen trotzdem die ganze Rückabwicklung für die Fährgesellschaften erledigen, damit unsere Kunden Ihr Geld zurückbekommen.

Wir machen das gerne für Sie, denn Sie liegen uns am Herzen.

Wir haben so ca. 5000 Kunden und wenn jeder, der möchte nur 2 - 3 Euro spendet, könnten wir auch weiter machen und sind dann, wenn es wieder los geht, wie gewohnt mit sehr gutem Service und guter Erreichbarkeit wieder für Sie da.

Wenn jemand etwas spenden möchte bitte per Pay Pal ( Reisen@hh.de ). Wir freuen uns über jede Spende.
Vorab vielen Dank!!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Oehmig und Anja Jagalski

Stenaline schließt Strecke von Frederikshaven nach Oslo für immer.
Eintrag vom 21.03.2020

Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) und der von mehreren Ländern auferlegten Reisebeschränkungen hat Stena Line wie viele andere Unternehmen der Reisebranche einen drastischen Rückgang der Reisebuchungen verzeichnet. Der Effekt war der schlimmste in Skandinavien und am Samstag, dem 14. März, stellte Stena Line den Betrieb der Strecke Oslo - Frederikshavn bis auf weiteres ein.

Heute, Donnerstag, 19. März, wurde beschlossen, die Strecke nach mehr als 40 Betriebsjahren endgültig zu sperren.

Die Entscheidung bedeutet, dass Stena Line sein Büro in Oslo schließen wird, was 30 Mitarbeiter an Land betreffen wird. Das Schiff Stena Saga befindet sich derzeit in seinem Registrierhafen Göteborg.

Neues Schiff von Fjord Line
Eintrag vom 31.01.2020
Neues Schiff von Fjord Line

In 2,15 Stunden von Hirtshals nach Kristiansand.
Ab dem 18.05.2020 soll der neue Katamaran seinen Dienst antreten und auch mehr Personen befördern können.
Das neue Schiff hat dann 51495 hk und ist bis zu 37 Knoten schnell.Lesen Sie mehr ...

Haustierkabinen bei Fjord Line
Eintrag vom 29.03.2019

Ab sofort gibt es bei Fjord Line auf den Strecken nach Stavanger oder Bergen bei jeder Abfahrt 3 Haustierkabinen.
Auf der Bergensfjord oder Stavangerfjord gibt es die 2 oder 4 Bett Aussenkabinen für Haustiere.

 

Fjord Line gekommt ein Neues schnelles Schiff
Eintrag vom 01.09.2018
Fjord Line gekommt ein Neues schnelles Schiff

Bau des neuen Fjord Line-Katamarans im Zeitplan

Katamaran-Neubau der norwegischen Reederei Fjord Line für die Linie Hirtshals-Kristiansand liegt im Zeitplan / Verdoppelung der Kapazitäten und erstmals Frachttransport

Ribnitz-Damgarten (FL). Rund drei Monate nach dem Schneiden des ersten Aluminiums befindet sich der Bau des neuen Fjord Line-Katamarans für die Strecke Hirtshals-Kristiansand im Zeitplan. Mit dem von der australischen Werft Austal Ships Pty Ltd entwickelten neuen Super-Katamaran verdoppelt Fjord Line ab der Sommersaison 2020 seine Kapazität auf der schnellsten Verbindung zwischen dem europäischen Kontinent und Norwegen. Die Überfahrtsdauer wird wie mit der heute im Einsatz befindlichen HSC Fjord Cat 2 Stunden und 15 Minuten betragen. Bild & Textquelle: Fjord Line Lesen Sie mehr ...

Color Line baut das größte Plug-in Hybridschiff der Welt
Eintrag vom 01.09.2018
Color Line baut das größte Plug-in Hybridschiff der Welt

Color Line baut das größte Plug-in Hybridschiff der Welt. Das Schiff wird auf der Strecke zwischen Sandefjord und Strömstad eingesetzt und soll bis zur Herbstsaison 2019 fertiggestellt sein.

Color Line hat im Februar 2017 einen Vertrag mit der Werft Ulstein über den Bau des größten Plug-in Hybridschiffs der Welt abgeschlossen. Das Schiff wird auf der Strecke zwischen Sandefjord und Strömstad eingesetzt und soll bis zur Herbstsaison 2019 fertiggestellt sein. Das Schiff wird auf der Fahrt fjordeinwärts bis zum Fähranleger Sandefjord und fjordauswärts komplett batteriebetrieben laufen. Deshalb gibt das Schiff keine Emissionen schädlicher Umweltgase an die Luft ab und der Lärm wird beträchtlich reduziert. In 100 m Entfernung zum Schiff entspricht der Lärm einem normalen Gespräch zwischen zwei Menschen.  Bild und Textquelle: Colorline Lesen Sie mehr ...

Fjordline gibt die Namen der neuen Schiffe bekannt
Eintrag vom 12.12.2017
Fjordline gibt die Namen der neuen Schiffe bekannt

Fjord Lines neue Kreuzfahrtfähren heißen MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord (09.11.2011). Norwegische Reederei gab Namen heute in Stavanger bekannt / Ticketverkauf für Jungfernfahrt der MS Stavangerfjord am 1. Oktober 2012 ab Bergen sowie Überfahrten für Herbst und Winter 2012/13 auf den neuen Linien Hirtshals – Stavanger – Bergen und Hirtshals – Langesund ab 14.11.2011 auf www.fjordline.de. Hamburg (FL). Die neuen Kreuzfahrtfähren von Fjord Line erhalten die Namen MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord. Das gab die norwegische Reederei heute in Stavanger im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Lesen Sie mehr ...

Mit dem Motorrad durch Norwegen
Eintrag vom 12.12.2017
Mit dem Motorrad durch Norwegen

Abenteuer, Natur und beeindruckende Landschaften wünscht sich der, der eine lange Tour mit dem Motorrad plant. All diese Eindrücke bietet Norwegen. Die Fjord-Landschaften gelten zu Recht als legendär. Diese außerordentliche Naturerscheinung übt eine große Faszination auf die meisten Menschen aus, die sie sahen. Karge Felslandschaften, traumhahfte Küstenstrecken, Tundra-ähnliche Gebiete aber auch pulsierende Städte – all das bietet Norwegen. Routen und Ziele gibt es viele. Möchten Sie vielleicht mit dem Motorrad einen Fjord umrunden? Auch die Küste entlang zu fahren, könnte eine Route sein. Das Nordkap auf der norwegischen Insel Mageröya ist ein gern gewähltes Ziel. Es liegt bereits im Eismeer. Im Sommer können Sie dort die Mitternachtssonne bewundern. Und vielleicht erleben Sie sogar das Polarlicht. Lesen Sie mehr ...

Angeln in Norwegen
Eintrag vom 12.12.2017
Angeln in Norwegen

Das Besondere und Anziehende am Angelsport ist die Nähe zur Natur, die Ruhe, die Möglichkeit, zu sich selbst zu finden. Norwegen, das Land der Sagen, Trolle und Fjorde, bietet zusätzlich noch den Zauber einer wild-romantischen Landschaft, mit unberührter Natur. Sie können hier Küsten- und Seeangeln betreiben, aber auch an Binnengewässern Ihre Route auslegen. So bietet das Land für alle Angelfreunde attraktive Gewässer. Auch wenn Sie einmal etwas Neues versuchen möchten, bietet sich Norwegen als Ziel an.

Für jeden Angler der richtig Fisch

An der Küste finden Sie Makrelen, Dorsche und Seelachse. Wenn Sie auf den Hecht gehen möchten, bieten Ihnen die Binnengewässer beste Voraussetzungen. Auch zum Lach-Angeln finden sich im Binnenbereich geeignete Gewässer. Lesen Sie mehr ...