Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fähren nach Norwegen, Schweden und Finnland

Fähren nach Norwegen, Schweden

Color Line

 

Kiel - Oslo

Mit der Color Magic oder Color Fantasy fahren Sie mit der Color Line in 20 Stunden von Kiel nach Oslo, hier fängt der Urlaub schon an Bord an.

Hirtshals - Larvik

Die Superspeed 2 fährt Sie in nur 3,45 Stunden Fahrzeit von Hirtshals nach Larvik und bietet den Reisenden viele Möglichkeiten an Bord.

Hirtshals - Kristiansand

Mit der modernen Color Line Superspeed 1 in nur 3,15 Stunden vom Terminal Hirtshals nach Kristiansand.

Minikreuzfahrt
Kiel - Oslo (Minikreuzfahrt)

Die Minikreuzfahrt mit Color Line von Kiel nach Oslo und zurück in 20 Stunden pro Richtung ist ein tolles Erlebniss. Auch als Geschenk eine tolle Überraschung.

 

Fjord Line

 

Hirtshals nach Bergen

Mit der Stavangerfjord oder Bergensfjord bingt Fjord Line Sie von Hirtshals nach Bergen.

Hirtshals nach Stavanger

Eine wundervolle Tour mit der Bergensfjord oder Stavangerfjord der Fjord Line von Hirtshals nach Stavanger.

Hirtshals nach Kristiansand

Die schnellste Überfahrt von Hirtshals nach Kristiansand, in nur 2,15 Stunden mit der Fjord Cat

Hirtshals nach Langesund

Mit der Fjord Line reisen Sie bequem und schnell von Hirtshals nach Langesund in nur 4,30 Stunden

 

Stena Line

 

Frederikshavn - Oslo

Von Frederikshavn nach Oslo in nur 9,15 Stunden.

Kiel - Göteborg

 Die Überfahrt von Kiel nach Göteborg dauert 14,5 Stunden.

Frederikshavn - Göteborg

Mit Stena Line von Frederikshavn nach Göteborg in nur 3,35 Stunden

 

Aktuelle Tipps

Minikreuzfahrt mit Hotel

Ihre persönliche Auszeit.

Erleben Sie eine Minikreuzfahrt von Kiel nach Oslo.

Mit 1 bis 3  Übernachtungen in einen Hotel in Ihrer gewünschten Kategorie.

Mehr zu diesem Angebot der Fährline

Tagungen auf dem Meer
Silvester Kreuzfahrt Special

Verbringen Sie 4 Tolle Tage auf dem Schiff

Mehr zu diesem Angebot der Fährline

 

Fähren nach Norwegen und Schweden

Diese Skandinavien Fähren bringen sie sicher und komfortabel nach Kristiansand, Larvik, Oslo, Stavanger, Bergen, Hirtshals, Langesund, Frederikshavn und Göteborg. Die Preise der Fährverbindungen richten sich nach Saison und Nachfrage. Aktuelle Tagespreise und Abfahrtszeiten der Fähren erfahren Sie über unsere Hotline 040 – 64 86 10 26 oder per Mail reisen@faehrline.de. Gerne sind wir Ihnen auch bei der Planung Ihres Schweden- oder Norwegen-Urlaubes behilflich.

 
Color Line fährt für Sie von Kiel nach OsloHirtshals nach Larvik oder von Hirtshals nach KristiansandFjord Line fährt die Strecken: Hirtshals nach Kristiansand, Hirtshals nach LangesundHirtshals nach Stavanger oder Hirtshals nach Bergen. Stena Line fährt die Strecken: Kiel nach GöteborgFrederikshavn nach Oslo oder Frederikshavn nach Göteborg. Jede der Fährstrecken der Fährgesellschaften ist eine Reise wert, einfach Mal entspannen und es ausprobieren, es ist ein Erlebnis.  Textquelle: Oehmig
 

Kundenstimmen

Von Frederikshavn nach Oslo

Wir als kleine Jungfamilie waren skeptisch, mit einem Zweijährigen, der gerade lernt, wie man sein Umfeld einem Massaker gleichsetzen kann, auf Urlaub zu fahren. Und das mit relativ geringen Ausgaben und möglichst hohem Erholungswert.

Probieren geht über Studieren, dachten wir und buchten die als kinderfreundlich bekannte Fähre der Stena Line für die Überfahrt von Frederikshavn nach Oslo und zurück. Ein großes Risiko konnten wir ja ausschließen, weil die Fahrt mit dem Schiff nicht allzu lange dauerte. Und am Zielort ist man selber der Organisator und gestaltet den Ablauf frei. Und – es ist ein sehr guter Tipp für alle, die ebenfalls mit einem kleinen Kind reisen wollen!

Der Kleine fühlte sich in der geräumigen Kabine gleich so wohl, wie daheim auch - doch gottseidank bot sich ihm nicht so viel Krimskrams zur Umgestaltung. Wir waren auch gut eingedeckt mit seinen Utensilien. In der „Comfort Class“ bekommt man ein Kinderbett dazu und mehr braucht man auch nicht. Getränke und Obst sorgten immer dafür, dass alles griffbereit ist, was man einem Kleinkind immer anbieten können sollte. Und die kleinen „Entdeckungsreisen“ auf der Fähre waren natürlich wie große Abenteuer für ihn.

Aber auch für uns selber war es alles andere als eintönig oder gar anstrengend, was ich ja zuerst befürchtete: Das Personal in den Lounges und Restaurants sowie die gesamte Belegschaft überhaupt waren besonders kinderfreundlich. Das nahm uns den Stress, denn überall wurde vorgesorgt für alle Eventualitäten. So ließ sich der Oslofjord, der Teil unserer Route war, auch richtig genießen.

Auch der Aufenthalt in der Stadt mit dem Kleinkind war unproblematisch: Sofern man nichts zuhause vergessen hat. Denn der Kinderwagen ist dabei von höchster Bedeutung, wenn die Erwachsenen die Gelegenheit nutzen, um einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und natürlich eine kleine Shopping-Tour unternehmen wollen.

Der Weg zurück mit der Stena Line war ein genauso toller Genuss wie die Hinfahrt. Wir können allen Eltern von Kindern versichern: Man ist willkommen und das spürt man auch. Erholung und daneben kleine Abenteuer, die mit Komfort und sicher ablaufen, sind garantiert.