OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fähren nach Norwegen, Schweden und Finnland
Online buchen oder rufen Sie uns an unter: +49 40.64861026

Unser nächster Messetermin:

19.10.2019 - 20.10.2019
Angelmesse Leer

Minikreuzfahrt mit der Color Magic

Wer zum ersten Mal die Color Magic oder das nahezu baugleiche Schwesterschiff Color Fantasy betritt, wird dabei kaum auf den Gedanken kommen, dass es sich hier um Fähren nach Norwegen handelt, die täglich in Kiel ablegen. Kaum verwunderlich, denn mit gewöhnlichen Fähren haben diese Schiffe eigentlich kaum etwas zu tun. Die Color Magic und Color Fantasy sind im Grunde Kreuzfahrtschiffe mit der Option, auch Fahrzeuge mitnehmen zu können. Deshalb ist die Fähre von Kiel nach Oslo und zurück eine sehr gute Gelegenheit, daraus gleich eine Minikreuzfahrt zu machen - mit allen damit verbundenen Vorzügen und Annehmlichkeiten.

Zufriedene Passagiere lieben unsere Minikreuzfahrt kommen immer wieder

Terasse auf dem Oberdeck Die Color Magic und Color Fantasy bieten den Luxus und die Vorzüge eines Kreuzfahrtschiffs und haben schon manche Landratte zum Kreuzfahrtliebhaber mutieren lassen. Die Minikreuzfahrt von Kiel nach Oslo lädt zum Genießen ein und zeigt, wie schön die Reise mit einem Schiff sein kann. Viele Kreuzfahrtbegeisterte, die erst einmal mit der Color Magic oder Color Fantasy gefahren sind, kommen danach immer wieder. Denn der Reiseantritt mit der Fähre nach Norwegen ist täglich möglich. Dazu kommt, dass die Minikreuzfahrt für jeden erschwinglich ist und immer ein besonders Erlebnis darstellt.

Minikreuzfahrt für alle, die mal raus müssen

Promenade auf dem Schiff Die Reise mit der Fähre von Kiel nach Oslo und zurück dauert zwei Tage und ist perfekt für alle geeignet, die einmal eine Auszeit brauchen und dabei den Flair einer Schiffsreise genießen wollen. Die Minikreuzfahrt ist sehr gut geeignet, um etwas Ruhe zu finden, aber auch um etwas zu erleben. Denn die Reise bietet eine tolle Kombination aus einer Kreuzfahrt mit allem Komfort, Unterhaltung und Wellness. Das Gute daran ist, dass das Wohlfühlangebot auf See für jeden erschwinglich und damit eine machbare Abwechslung im Alltag ist. Die Minikreuzfahrt ist auch ideal für alle, die zusammen in einer Gruppe etwas erleben wollen. Die Fähren haben jeweils Länge von knapp 224 Metern und vermitteln echtes Kreuzfahrtambiente. Übrigens sind die Sonnenuntergänge an Bord traumhaft schön und allein schon die Reise wert. Das sagen jedenfalls die, die das schon einmal erlebt haben. Täglich um 14:00 Uhr legt man mit der Color Magic oder der Color Fantasy in Kiel ab, um am nächsten Morgen um 10:00 Uhr in Oslo anzukommen. Die Seereise führt von Kiel die Ostsee entlang an der dänischen Küste, durch die Große Belt Brücke, die Ost- und West-Dänemark verbindet, schließlich in den beeindruckenden über 100 Kilometer langen Oslofjord.

Anreise nach Kiel

Das Gute an der Minikreuzfahrt ist, dass die Schiffe Color Magic oder Color Fantasy eine regelmäßige Fährverbindung nach Oslo gewährleisten, so dass der Kurzurlaub täglich um 14:00 Uhr in Kiel beginnen kann. Dazu ist es jedoch notwendig, sich eine Stunde vor Abfahrt des Schiffes am Norwegenkai einzufinden und an Bord zu begeben. Kiel ist gut mit der Bahn zu erreichen, denn der Hauptbahnhof liegt nur wenige Minuten zu Fuß vom Norwegenkai entfernt, und natürlich ist der Weg ausgeschildert. Schon vom Bahnhof aus kann man die Schiffe der Color Line sehen. Über eine Brücke erreicht man von dort den Hafen. Kiel ist mit dem Auto ebenfalls gut zu erreichen. Von der A7 aus erreicht man Kiel von Norden kommend über die A210 und über die A215, wenn man aus Richtung Hamburg anreist. Sobald Sie Kiel angekommen sind, folgen Sie der Ausschilderung, um zur Fähre nach Norwegen zu gelangen. Direkt gegenüber dem Norwegenkai befindet sich ein sicherer Parkplatz für diejenigen, die mit dem PKW anreisen möchten. Dieser wird rund um die Uhr überwacht. Die Kosten für die Zeit einer Minikreuzfahrt sind für den Parkplatz verhältnismäßig günstig und betragen 25,00 Euro. Ob nun mit der Bahn oder mit eigenem PKW angereist wird, bleibt jedem selbst überlassen. Der Hafen ist in jedem Fall gut und schnell zu erreichen.

Check-in für die Fähre von Kiel nach Oslo

Zum Check-in begibt man sich zum Norwegenkai in den 1. Stock des dortigen Gebäudes. Hier müssen die Buchungsbestätigung für die Minikreuzfahrt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden, was für die Einreise nach Norwegen notwendig ist. Anschließend erhält man die Bordkarte. Gepäckbestimmungen gibt es für die Fähren nach Norwegen nicht, so dass zum Beispiel Getränke und Essen mit an Bord genommen werden können. Das Einchecken ist völlig unkompliziert, allerdings sollte man beachten, dass das Mindestalter für eine Minikreuzfahrt 20 Jahre beträgt. Es kann jedoch ein Antrag auf Befreiung von dieser Altersgrenze gestellt werden. Diese Altersgrenze gilt nicht für Minderjährige, die sich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten befinden. Wie bei anderen Auslandsreisen auch benötigen Kinder bis 16 Jahre einen Kinderausweis bzw. einen Kinderreisepass, ältere Minderjährige einen Personalausweis oder Reisepass.

Die Schiffskabinen

Die 3-Sterne-Kabinen der Minikreuzfahrt befinden sich im Innendeck. Ansonsten variieren die Kabinenpreise je nach Größe und Lage. Wer mehr Platz oder eine Außenkabine wünscht, kann diese natürlich gegen Aufpreis buchen. Alle Kabinen an Bord der Color Magic und Color Fantasy sind sind sehr gepflegt, komfortabel und ausreichend groß sowie mit einem TV, Telefon, Föhn und Handtüchern ausgestattet.

Erholung und Entspannung auf dem Schiff

Promenade auf dem Schiff Wer Entspannung und Erholung sucht, findet auf den Fähren von Kiel nach Oslo ein reichhaltiges Angebot während der Überfahrt. Auf Deck 13 der Kreuzfahrtschiffe befindet sich zum Beispiel ein Spa mit Saunen und ein voll ausgestattetes Fitnesscenter mit Panoramablick. Auf demselben Deck kann auch ein Golfsimulator stundenweise gemietet werden. Besonders beliebt auf der Color Magic und der Color Fantasy ist das Aqualand, eine tropische Landschaft mit Wasserrutschen, Whirlpool und Fontänen. Das bordeigene Showtheater mit 558 Plätzen auf Deck 7 bietet täglich zwei wechselnde Aufführungen. Der Besuch des Theaters ist im Reisepreis übrigens inbegriffen und sehr empfehlenswert. Im Palazzo Nightclub auf den Decks 14 und 15 ist jeden Abend etwas los. DJs sorgen bei allen, die tanzen möchten, für gute Stimmung. Daneben findet der Gast eine bestens sortierte Bar in gemütlicher Umgebung vor. Das Casino mit eigener Bar auf Deck 6 rundet das Unterhaltungsangebot ab. Hier besteht ab 14:00 Uhr die Möglichkeit, Roulette und Black Jack zu spielen. Auch zahlreiche Slot-Maschinen stehen hier zur Verfügung. Eine spezielle Kleiderordnung gibt es hier übrigens nicht. Die Color Magic und Color Fantasy haben 15 Decks und sind bei einer Länge von 224 Metern 35 Meter breit. Auf Deck 7 befindet sich die 160 Meter lange Promenade. Hier findet man neben der Rezeption einen Pub, Shops, Bars und Restaurants.

Speisemöglichkeiten an Bord

Sowohl auf der Color Magic wie auch der Color Fantasy haben die Gäste der Minikreuzfahrt eine sehr große Auswahl bei den Speisen und Getränken. Acht Restaurants an Bord bieten vom Gourmet-Menü, über skandinavische Buffets, bis zu Tapas, Pizza, Pasta und Burger für jeden Geschmack etwas. Wer das Besondere schätzt, wird im Cosmopolitan Gourmet bzw. Manhattan Gourmet Restaurant bestens mit erstklassigen Menüs verwöhnt. Auch das Oceanic à la Carte Restaurant mit acht Meter hohen Panoramascheiben, die einen herrlichen Ausblick auf das Meer bieten, ist einen Besuch wert. Übrigens sind die hausgemachten Burger sehr zu empfehlen, die in Preis und Leistung überzeugen. Ganz oben auf Deck 15 befindet sich die Observation Lounge , wo Kleinigkeiten serviert werden. Allerdings ist hier wohl der fantastische Ausblick fast wichtiger als das Essen. Besonders beim Auslaufen bzw. des Schiffs ist dieser Aussichtspunkt sehr beliebt, da man von hier oben ein faszinierendes Panorama bewundern kann. Hier sollte man sich daher rechtzeitig einen Platz sichern. Ein reichhaltiges Getränkeangebot und kleine Snacks bieten dem Reisenden die Cosmopolitan Bar bzw. Manhattan Bar und das Promenaden Café bzw. Café Oriental . Hier wird der Aufenthalt mit einem herrlichen Ausblick auf das Meer belohnt.

Oslo hat sehr viel zu bieten

Der 118 km lange Oslofjord ist bis zu 300 Meter tief und ein ganz besonderes Naturgebiet. Der Oslofjord erstreckt sich in Süd-Nordrichtung und ist die Einfahrt nach Oslo, das am nördlichen Fjordende liegt. Im Inneren des Fjords liegen reizvolle Inseln, auf die man vom Schiff aus eine wunderbare Aussicht hat. Oslo hat als norwegische Metropole eine spektakuläre Architektur und viele Sehenswürdigkeiten zu bieten wie zum Beispiel die Festung Akershus oder Vikingskipshuset. In diesem Museum können die Wikingerschiffsfunde besichtigt werden. Auch das Königliche Schloss von Oslo ist einen Besuch wert. Ebenso der Vigeland Park, der 212 Plastiken aus Bronze, Granit und Gusseisen in Lebensgröße beherbergt. Diese sind auf einer 850 Meter langen Achse aufgestellt. Wenn man nicht auf eigene Faust Oslo während des vierstündigen Aufenthalts erkunden möchte, bietet sich eine Stadtrundfahrt an, die man noch an Bord buchen kann. Die Stadtrundfahrt dauert 3,5 Stunden und fährt die Skisprungschanze, das Opernhaus, den Vigeland Skulpturenpark, das Rathaus, das königliche Schloss und das Museum der Polarforschung an. Und wer auf Stadtrundfahrten keine Lust hat, kann natürlich auch während des Aufenthalts in Oslo an Bord bleiben.

Fähre von Kiel nach Oslo buchen

Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Auszeit vom Alltag und genießen Sie auf einer Fähre nach Norwegen den Flair einer ganz besonderen Schiffsreise. Die Color Magic und das Schwesterschiff Color Fantasy bieten mit ihrem großen Unterhaltungs- und Erholungsangebot und Komfort genau den richtigen Rahmen für eine schöne und erlebnisreiche Minikreuzfahrt. Das Erlebnis dieser Schiffsreise ist dabei absolut erschwinglich für alle, die einfach mal aus dem Alltag raus wollen. Bei der Buchung der passenden Kabine ist Ihnen www.faehrline.de gerne behilflich und macht Ihnen auf Anfrage das beste Angebot. Wir beraten Sie gerne.