OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fähren nach Norwegen, Schweden und Finnland
Online buchen oder rufen Sie uns an unter: +49 40.64861026

Unser nächster Messetermin:

22.06.2019 - 23.06.2019
Fishing Master Show Stralsund

Das Ereignis des Jahren und wir sind dabei, kommen Sie auch.? 

News der Fährgesellschaften

Fjordline gibt die Namen der neuen Schiffe bekannt

Fjordline gibt die Namen der neuen Schiffe bekannt

Fjord Lines neue Kreuzfahrtfähren heißen MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord (09.11.2011). Norwegische Reederei gab Namen heute in Stavanger bekannt / Ticketverkauf für Jungfernfahrt der MS Stavangerfjord am 1. Oktober 2012 ab Bergen sowie Überfahrten für Herbst und Winter 2012/13 auf den neuen Linien Hirtshals – Stavanger – Bergen und Hirtshals – Langesund ab 14.11.2011 auf www.fjordline.de. Hamburg (FL). Die neuen Kreuzfahrtfähren von Fjord Line erhalten die Namen MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord. Das gab die norwegische Reederei heute in Stavanger im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt.

Fjordline mit neuen Fähren

Die beiden neuen Fähren sind derzeit auf der polnischen Werft Stocznia in Danzig im Bau. Ausgerüstet werden die neuen Schiffe anschließend bei der Bergen Group Fosen in Norwegen. Benannt werden die insgesamt rund 206 Millionen Euro teuren Kreuzfahrtfähren nach zwei Klassikern der norwegischen Seefahrtsgeschichte: Die Passagierschiffe „Stavangerfjord“ und „Bergensfjord“ waren für die Norwegische Amerikalinie (Den Norske Amerikalinje A/S) von 1918 an im Atlantikverkehr nach New York im Einsatz.

Als erstes der beiden neuen Schiffe geht die MS Stavangerfjord mit dem Ende der Hauptsaison 2012 am 1.Oktober in ihren Liniendienst zwischen Bergen und Stavanger in Fjord Norwegen, Hirtshals in Nord-Dänemark sowie zwischen Hirtshals und Langesund in Süd-Norwegen. Erste offizielle Abfahrt ist um 14 Uhr in der historischen Hansestadt Bergen. Die moderne MS Stavangerfjord ersetzt die derzeit noch im Dienst stehende „alte“ MS Bergensfjord, die am 1.10.2012 um 8.00 Uhr letztmalig in Bergen anlegt. Rund ein halbes Jahr später soll dann die neue MS Bergensfjord als zweite der neuen Kreuzfahrtfähren an Fjord Line ausgeliefert werden. Damit bietet Fjord Line ab dem Frühjahr 2013 zwei tägliche Abfahrten auf den beiden Linien Hirtshals, Bergen, Stavanger sowie Hirtshals – Langesund und zurück.

Die beiden baugleichen Schwesterschiffe MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord haben eine Länge von 170 Metern. Ihre Kapazität beträgt 306 Kabinen bzw. 1.500 Passagiere und bis zu 600 Pkw. Am kommenden Montag, dem 14. November 2011, startet Fjord Line dann den Ticketverkauf für die Herbstund Wintersaison 2012. Karten für die Premierenfahrt und die ersten Überfahrten der MS Stavangerfjord sowie alle weiteren Überfahrten sind zum Beispiel für zwei Personen inkl. Pkw bis 2 Höhe und 5 m Länge und Übernachtung in einer Standard-Innenkabine auf der Route Hirtshals – Bergen schon ab 239 Euro erhältlich (angenommener Reisetag: 12.11.2012). Auf der Route Hirtshals-Langesund reisen 2 Passagiere inkl. Pkw bis 2 m Höhe und 5 m Länge schon ab 68 Euro angenommener Reisetag: 12.11.2012). Die genannten Preise verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren.

Parallel zu den neuen Kreuzfahrtfähren setzt Fjord Line auf seiner Linie Hirtshals – Kristiansand im Sommerhalbjahr auch in den nächsten Jahren weiterhin die schnelle Katamaranfähre Fjord Line Express ein.

Eintrag vom 12.12.2017