OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fähren nach Norwegen, Schweden und Finnland
Online buchen oder rufen Sie uns an unter: +49 40.64861026

Unser nächster Messetermin:

19.01.2019 - 20.01.2019

Angelmesse in Cottbus

News der Fährgesellschaften

Mit dem Motorrad durch Norwegen

Mit dem Motorrad durch Norwegen

Abenteuer, Natur und beeindruckende Landschaften wünscht sich der, der eine lange Tour mit dem Motorrad plant. All diese Eindrücke bietet Norwegen. Die Fjord-Landschaften gelten zu Recht als legendär. Diese außerordentliche Naturerscheinung übt eine große Faszination auf die meisten Menschen aus, die sie sahen. Karge Felslandschaften, traumhahfte Küstenstrecken, Tundra-ähnliche Gebiete aber auch pulsierende Städte – all das bietet Norwegen. Routen und Ziele gibt es viele. Möchten Sie vielleicht mit dem Motorrad einen Fjord umrunden? Auch die Küste entlang zu fahren, könnte eine Route sein. Das Nordkap auf der norwegischen Insel Mageröya ist ein gern gewähltes Ziel. Es liegt bereits im Eismeer. Im Sommer können Sie dort die Mitternachtssonne bewundern. Und vielleicht erleben Sie sogar das Polarlicht.

Bewegungsfreiheit und Herausforderung

Das Motorrad bietet Ihnen ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit. Es mag Strecken und Gegenden geben, die mit dem Auto nicht ohne Weiteres bewältigt werden können, mit einer gelände-tauglichen Maschine aber schon. Beim Planen Ihrer Routen können Sie den Schwierigkeitsgrad an Ihre Erfahrung anpassen. Die norwegischen Sommer sind gemäßigt, doch kann es zu Nebelbildung und auch Regenfällen kommen. Die Winter sind schneereich und lang. Dies sollten Sie beim Zusammenstellen Ihrer Ausrüstung beachten. Im Internet finden Sie einige Berichte von Motorradtouren durch Norwegen. Natürlich bietet auch die Touristikinformation vor Ort viele Informationen, Routenvorschläge und Hinweise, was es zu beachten gilt.

Einsamkeit und Geselligkeit

Beides finden Sie in Norwegen, je nachdem, wo Sie Rast machen. Wünschen Sie sich Ruhe, Naturnähe und Abgeschiedenheit? Dann bietet Ihnen das weite Land sicher viele Plätze, wo Sie Stille erleben können. Oder wie wäre es mit einem Bier in einer gemütlichen Kneipe? Dann sind die malerischen Städte der richte Ort, um zu rasten. Mit dem Motorrad unterwegs, sind Sie flexibel und können so ganz und gar Ihre Wünsche verwirklichen. Es ist sicher schön, im Urlaub auch Zeiten zu erleben, in denen das gewohnte hektische, laute Leben schweigt. Ebenso ist es schön, neue Eindrücke zu gewinnen, Land und Leute kennen zu lernen, zu feiern und vielleicht sogar neue Freundschaften zu knüpfen. Eines der wenigen Länder, die Beides bieten, ist Norwegen. Im Sattel Ihres Motorrades erleben Sie den Zauber, die Faszination und die Schönheit dieses Landes hautnah.

Eintrag vom 12.12.2017