Fähren nach Norwegen auf Fährline.de buchen!
Blog    info@Faehrline.de     040 – 64 86 10 26
Fährline

Fähre Kiel-Oslo

Auf der Fährverbindung von Kiel in Deutschland nach Oslo in Norwegen fahren für Sie die Schiffe Color Fantasy und Color Magic der Reederei Color Line.
Überfahrten ab Kiel und Oslo (bis auf wenige Ausnahmen) täglich um 14 h
Fahrzeit 20 Stunden
zum Fahrplan

Fähre Hirtshals-Kristiansand

Auf der Fährverbindung von Hirtshals in Dänemark nach Kristiansand in Norwegen fahren für Sie die Schiffe Superspeed 1 und Superspeed 2 der Reederei Color Line.
Überfahrten ab Hirtshals und Kristiansand zweimal täglich (vom 27.03. bis 05.04. nur einmal)
Fahrzeit: 3 Stunden und 15 Minuten
zum Fahrplan

Fähre Hirtshals-Larvik

Auf der Fährverbindung von Hirtshals in Dänemark nach Larvik in Norwegen fahren für Sie ebenfalls die Schiffe Superspeed 1 und Superspeed 2 der Reederei Color Line.
Überfahrten ab Hirtshals zwischen zwei- und viermal täglich, Rückfahrt ab Larvik zwischen zwei- und fünfmal täglich
Fahrzeit: 3 Stunden und 45 Minuten
zum Fahrplan

Color Line: Ihre Fähre nach Norwegen

Im Zuge einer Fusion von zwei Unternehmen entstand im Jahr 1990 eine der mittlerweile größten Fährreedereien der Welt: Die Color Line erweiterte den bis dato vorhandenen Fährbetrieb zwischen Norwegen und Europa und setzte mit seinen Schiffen neue Standards. Der seither konsequente Ausbau zeugt von einer Erfolgsgeschichte, der Stagnation ein Fremdwort ist: Mit dem kontinuierlichen Aufkaufen neuer Streckenrechte, dem Einsatz immer neuer und dem Umbau vorhandener Schiffe wird Passagieren aus aller Welt stetig etwas geboten: Nämlich das Beste vom Besten.

Heute versorgt die Color Line täglich sieben Häfen, vier Routen und zwölf Abfahrten in Skandinavien mit zufriedenen Kunden. Dabei stehen den unterschiedlichen Bedürfnissen auch ebenso unterschiedliche Wahlmöglichkeiten für die Überfahrt zur Verfügung: SuperSpeed oder genussvolles Beschreiten des Seewegs, mit oder ohne eigenem Auto, Motorrad oder Wohnmobil, zum kleinen Preis oder in Luxuskabinen. Beim Befahren der regelmäßig angebotenen Strecken wird dem Interessenten erst bewusst, was diese Region zu bieten hat – er wird noch mehr inspiriert, die Schönheit Nordeuropas zu entdecken: Unter Anleitung einer erfahrenen Belegschaft, die viele Jahrzehnte lang beliebte Destinationen in ihren Angeboten aus verschiedenen Blickwinkeln präsentiert, bei besten Standards umsetzt und dabei immer wieder ihr Repertoire erweitert.

Das sind Ihre Fähren nach Norwegen

Unsere Schiffe Color Fantasy und Color Magic haben mit herkömmlichen Autofähren nicht viel gemeinsam; vielmehr werden Sie sich während der Überfahrt wie auf einer Kreuzfahrt fühlen. Ausgestattet mit etlichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, Theater und Schwimmbad bleiben auf der Fähre nach Norwegen keine Wünsche offen.

SuperSpeed 1 und SuperSpeed 2 wurden erst 2007 gebaut und weisen mit mehr als 50.000 PS an Motorstärke und elf Decks eine außerordentlich hohe Kapazität auf. Die Angebote an Bord verlocken dennoch zu einem längeren Verbleib: drei Restaurants und Bars sowie das begehrte Duty Free-Shopping sorgen für ein buntes Treiben auf der Überfahrt der Fähre nach Norwegen. Im Jahr 2012 wurde auf der SuperSpeed 1 das größte Pizza-Restaurant Europas mit 500 Plätzen ergänzt.

Reisen zu adäquaten Preisen – eine Fährüberfahrt muss kein Vermögen kosten. Daher bieten wir Ihnen hohe Qualität in Sachen Reisen zu einem fairen Preis. Unsere Kabinenauswahl hält für jeden Geldbeutel das passende Angebot bereit: Familienkabinen für bis zu fünf Personen, günstige Innenkabinen, Außenkabinen mit fantastischem Meerblick oder auch Luxuskabinen im Bug, wo Sie den gleichen Ausblick wie der Kapitän genießen. Buchen Sie noch heute Ihre Fähre nach Norwegen!

Mit der Fähre von Deutschland nach Norwegen

Als Klassiker gilt heute die Verbindung zwischen Kiel und Oslo, der norwegischen Metropole, welche mit Kreuzfahrtambiente wahlweise mit der M/S Color Fantasy oder der M/S Color Magic angesteuert wird. Die großzügig erarbeiteten Fahrpläne schließen niemanden aus und durch die buntesten Bordangebote kann so gut wie jeder seine Teilnahme gezielt so verwirklichen, wie es dem Bedarf und den wirtschaftlichen Möglichkeiten entspricht. Mit einem nur geringen Zeitaufwand von gut drei Stunden erreicht der Kunde vom dänischen Hirtshals aus die Hauptstadt des norwegischen Sørlandes, Kristiansand.

Von dort aus gelangt man auch rasch nach Larvik – beide Routen werden von Super Speed 1 und Super Speed 2 erschlossen. Auch von Schweden aus, und zwar von Sandefjord, wird bis zu sechs Mal pro Tag kontinuierlich Strømstad in Norwegen erreicht. Dort wird ebenfalls demonstriert, wie Sicherheit und ein hoher Qualitätsfaktor mit adäquaten Preisen jedem zugänglich sind.